Geschichte

Seit drei Generationen fest in Familienhand, hat sich das Unternehmen der Familie Seidl vom kleinen Bauernhof zu einem modernen, qualifiziert geführten und zukunftsorientierten Weingut und Ackerbaubetrieb entwickelt.

Im kleinen Weinviertler Ort Mittergrabern bewirtschaften wir nun mit viel Herz, Engagement und Leidenschaft unsere Felder und Weingärten.

Tradition und Nachhaltigkeit haben größten Stellenwert - so sind unsere Produkte vielmals zertifiziert und ausgezeichnet und sind beispielsweise Teil des AMA Gütesiegels, der Genuss Region Österreich und des Weinviertel DAC.

Über die Jahre spezialisierten wir uns auf den Anbau und die Verarbeitung von Kartoffeln und Roten Rüben, auch Mohn und Buchweizen kamen hinzu.

Im Weingarten gibt es das ganze Jahr viel zu tun. Hier wird mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail der Grundstein für unsere Weine gelegt. So entstehen sortenreine und sortentypische Weinviertler Qualitätsweine und erlesene Prädikatsweine, die durch unseren Kellermeister Daniel mit viel Hingabe vinifiziert werden.

„Nehmen Sie Platz“
Von Februar bis November ist ausg’steckt und wir laden herzlich zum Heurigenbetrieb ein. Neben herzhaften Jausen, über-backenen Broten und erfrischenden Salat-variationen, sind natürlich auch unsere Qualitätsweine in der Speisekarte vertreten.

Am Heurigengelände befindet sich seit kurzem auch unser Hofladen. Wir bieten hier täglich all unsere Produkte an. Ein absolutes Unikat ist unser Weinautomat.

„Schauen Sie her“
Das Weinviertel bietet eine Vielzahl an sehenswerten Ausflugszielen um den Alltag zu entfliehen. 
Genießen Sie die Aussicht von Weingärten, Feldern und Kellergassen, auf einem der vielen Radwege.

 

 

Schreibe einen Kommentar